Trattlerhof Charity Wein & Golf Cup

8. Trattlerhof Charity Wein & Golf Cup brachte € 4.500,-- zugunsten dem SOS Kinderdorf Moosburg

Vom 14.06. – 16.06.2019 fand bereits zum achten Mal der Trattlerhof Charity Wein & Golf Cup am GC Bad Kleinkirchheim, dem höchst gelegenen Golfclub Kärntens, statt. 
Im Mittelpunkt stand wieder die Wein- & Raritätenauktion zugunsten dem SOS Kinderdorf Moosburg.

Ein tolles Starterfeld, zahlreiche Besucher und großzügige Sponsoren wie namhafte Winzer, Gastro Lieferanten und zahlreiche heimische Firmen, sorgten beim 8. Trattlerhof Charity Wein & Golf Cup für ein sensationelles Ergebnis von € 4.500,00 zugunsten dem SOS Kinderdorf Moosburg, Haus 13. Bereits zum zweiten Mal fand heuer die Sonderwertung „Winzer & Wirte Ryder Cup“ powered by Morandell statt, bei dem sich die Wirte wieder als knappe Sieger etablieren konnten – alles zugunsten dem SOS Kinderdorf Moosburg.
Neben sportlichen und kulinarischen Höhepunkten stellte jeder Winzer „Big Bottles“ für die „Big Bottle Party“ nach der Siegerehrung in der Trattlers Einkehr zur Verfügung. Der Gesamtwert der Großflaschen wurde durch die Verlierer der Sonderwertung, in diesem Fall das Winzer-Team, ebenfalls an das SOS Kinderdorf Moosburg gesponsert.

Der Auftakt zu diesem Großereignis fand am Freitag am Abend im traditionellen 4 Sterne Hotel Gut Trattlerhof statt. Im Mittelpunkt stand eine Weinverkostung von namhaften Weingütern wie dem Weingut Erich & Walter Polz aus der Steiermark, Weingut Josef Igler aus dem Burgenland sowie dem Weingut Schloss Gobelsburg aus Niederösterreich. Während dem Degustationsmenü fand eine Trachtenmodenschau von Römermoden Bad Kleinkirchheim statt. 
Am Samstag starteten 84 Teilnehmer bei besten Bedingungen und herrlichem Wetter in den Turniertag. Seinen Ausklang fand dieses ereignisreiche Wochenende bei einem Empfang im Hüttenrestaurant Trattlers Einkehr, abgerundet durch ein exquisites Big Smoke BBQ auf der Terrasse inkl. Weinbegleitung und anschließender Siegerehrung. Dabei durften sich Ing. Engelbert Pignitter sowie Alexandra Sternig über deren Gesamtsieg freuen. Ebenfalls gesehen wurden Richard Tschöscher von der HOGAST, EX-Eishockeyprofi Herbert Pöck, Hotelier Markus Ronacher, Kleine Zeitung Werbemarkt-Chef Pierre Bechler und Vize-Präsidentin des GC Finkenstein Martina Taxer.

Brutto Sieger:
Ing. Engelbert Pignitter (GC Erzherzog Johann)
Alexandra H. Sternig (Golfpark Klopeinersee-Südkärnten) 

Netto A:
1. Leo Leitenstorfer (GolfRange München-Germering)
2. Thomas Prinster (GolfRange München-Germering)
3. Klaus Holesinsky (GC Erzherzog Johann)

Netto B:
1. Manfred Murg (GC Erzherzog Johann)
2. Dr. Heinz Taferner (GC Bad Kleinkirchheim)
3. Robert Mackridge (Effingham GC)

Netto C:
1. Gina-Florence Frei (GC Klagenfurt-Seltenheim)
2. Leonhard Hiestand (Erster Golfclub Westpfalz)
3. Christina Audörsch (Fleesensee GmbH & CO. Clubanlage KG)

Weitere Informationen zum Winzer & Wirte Ryder Cup Team 2019:
Zum Winzer-Team gehörten Mag. Peter Keller vom Weingut Erich & Walter Polz GmbH, Otto Hamminger von First Class Holz, Freddy Untergantschnigg vom Weingut Schloss Gobelsburg, Karin Spöck von Leon Medien, Kleine Zeitung Werbemarkt-Chef Pierre Bechler, Richard Tschöscher von der Hogast, Josef Igler vom Weingut Josef Igler, Notar Dieter Wallner vom SOS Kinderdorf Moosburg sowie Madano Vorstand Matthew Moth.

Für das Wirte-Team gingen an den Start: Leo Leitenstorfer von Delikatessen Gaumensprung aus Neuried bei München, Sepp Hauser vom Cafe Lotto, Finanzberater Duncan Matlby, Vizepräsidentin des GC Finkenstein Martina Taxer, Hotelier Markus Ronacher, Dietmar Huber vom Kärntner Haus am Falkert, Jürgen Sorge von REWE Interantional, Kleine Zeitung Planungschef Michael Sabath sowie Hotelier und Gastgeber Jakob Forstnig jun.

Die kompletten Ergebnisse im Überblick:


Downloads

Siegerliste Brutto Netto A Netto B Netto C Winzer & Wirte Ryder Cup Ausschreibung

Nock/Golf

Der auf 60 Hektar errichtete 18-Loch Champion-Golfplatz „Kaiserburg“ bietet alles, was das Herz begehrt. Von Bad Kleinkirchheim aus können Sie sechs Plätze innerhalb von 45 Minuten mit dem Auto erreichen.

Map