Eine rustikale, gemütliche Stube mit Trachtengewand und zwei Hüten an der Wand.
An der Wand hängt an einem Spiegel in dem sieht man das Spiegelbild eines Wohnzimmers
Buchen
Direktbucher aufgepasst!
5-köpfiges Familienportrait der Familie Forstnig, Inhaber des Trattlerhofs.

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Persönliche Beratung
  • Mehr Zimmerkategorien zur Auswahl
  • Gratis Benützung des Wellnessbereich am Ankunftstag ab 11:00 Uhr mit Nachmittagssnack
  • Gratis Late Check-out bei Verfügbarkeit der Unterkunft

Ihre Familie Forstnig

Trattlerhofs Geschichte liegt in der Luft

Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Zeitreise in das besondere Jahr 1642 - genauer gesagt, zum 14. Juli 1642. An diesem so gewöhnlich wirkenden Montag begann sie, die spannende Geschichte des heute als GUT Trattlerhof**** bekannten Hotels in Bad Kleinkirchheim. In den über 370 Jahren seines Bestehens, hat sich am Trattlerhof viel verändert. Was am GUTshof bis heute jedoch gleichgeblieben ist: die Verbundenheit zur Tradition, die Liebe zum Gast und die offene Herzlichkeit der Gastgeber.

Zeiten mögen sich ändern, unsere Liebe zum Gast bleibt. Damals wie heute. Seit 1642.“

Es war einmal eine kleine Gaststätte, welche vor mehr als 370 Jahren erstmalig von den damaligen Besitzern bewirtet werden durfte. So klein und unscheinbar begann er, der spektakuläre Werdegang des heutigen GUTshofs in Bad Kleinkirchheim.

„Zum Gastgeber wird man geboren. In unserem Fall fünf Generationen lang.“

Ein Teller als Metall mit den Initialen JF steht am Tisch des Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim
Erleben Sie die Geschichte des Hotel GUT Trattlerhof **** in Kärnten

Fünf Generationen, eine Leidenschaft

Seit dem Jahre 1884 ist der GUTshof im Besitz der Familie Forstnig. In den vergangenen 137 Jahren hat sich der Trattlerhof stetig weiterentwickelt. Bei all den Neuerungen, Fortschritten und Modernisierungen haben sich folgende Dinge aber nie verändert, die hingebungsvolle Gastfreundschaft & Leidenschaft zum Betrieb und der Vorname des Besitzers. Damals wie heute war es ein gewisser Herr Jakob Forstnig, welcher den Trattlerhof mit Hingabe führte und heute noch führt.  

„Wir teilen uns über Generationen nicht nur unsere Vornamen. Auch die Werkzeuge sind mitunter die gleichen.“

Ein Gemälde, zeigt Paul Zopf vor dem Trattlerhof, daneben hängt ein altes Familenbild.
Paul Zopf,ein Hofnarr, vor dem Trattlerhof.

Familienzuwachs einmal ganz anders

Von der kleinen Gaststätte zum traditionsreichen 4-Sterne Hotel - der Trattlerhof hat wirklich schon so einiges erlebt. Es waren die Altvorderen, die der heutigen Trattlerhofgeneration das Handwerk und die Passion für die stetige Weiterentwicklung in die Hände gelegt haben. Tief mit der Geschichte verwurzelt, aber dennoch mit einem weiten und allumfassenden Blick in die Zukunft bringt Familie Forstnig ihren Trattlerhof stetig voran. Um dem GUTshof noch unzählige weitere Jahrhunderte und Forstnig-Generationen erhalten zu können, ist das Hotel GUT Trattlerhof**** seit 2014 Co2 neutral.

„Nur wer heute schon an morgen denkt, entscheidet mit, wie die
Zukunft auf unserer Erde aussehen wird.“

137 Jahre & fünf Generationen: Trattlerhofs Stammbaum

1884 - Jakob II. und Anna Forstnig erwarben und betrieben erstmalig die damals noch kleine Gaststätte mit Wein- & Mostausschank. Durstig waren sie damals schon und sind es heute noch.

1921 – Und weil guter Wein- & süßer Most bekanntlich müde machen, erschufen Johann & Katharina Hinteregger (geborene Forstnig) zusätzlich zum Gaststättenbetrieb die ersten Übernachtungsmöglichkeiten.

1937 – Der Charme des Trattlerhofs zog immer mehr Gäste an und so reichten ein paar Gästebetten nicht mehr aus. Jakob III. & Elisabeth Forstnig bauten die Gaststätte darum zu einem Hotelbetrieb mit sage und schreibe 60 Betten und großem Speisesaal um. Auch die Liebe zu Tieren (besonders zu den Hofpferden) bestand schon damals, so errichteten Jakob & Elisabeth zum Hotelbetrieb auch eine neue Stallung für ihre GUTshoflieblinge.  

1975 – Jakob IV. und Elisabeth Forstnig erweiterten das Hotel auf 85 Betten und sorgten mit dem Bau des großzügigen Wellnessbereiches für ein wortwörtliches „Entspannungsbad der Gefühle“. Hervorragend Tafeln konnte man am GUTshof immer schon, mit dem Bau des Hüttenrestaurants „Trattlers Einkehr“ darf man sich nun auch mitten im Ort Bad Kleinkirchheim mit GUTshof-Gaumenkitzlern verwöhnen lassen.

2010 – Dank des heutigen Besitzers Jakob V. Forstnig wurden 28 Zimmer komplett erneuert, eine neue Buffetlandschaft bietet nun eine Fülle an Aromen und Genussmomenten, die Zirben-Bio-Sauna sorgt für Momente zum Regenerieren und der neue Reitstall und die eigene Ponyfarm verzücken große und kleine Pferdenarren.

Alte, verstaubte Weinflaschen liegen hinter einem Gitter in einem Regal.
Erlesene Sorten in unserem Weinkeller.

2017 – Ein absoluter „Meilenstein“ in der Geschichte des GUTshofs und seit Dezember 2017 „Hotel GUT Trattlerhof**** & Chalets“ genannt, war die Errichtung des 7.0000 m² großen Chalet-Dorfes mit 14 luxuriösen und hochwertigen Hütten mit eigenem SPA Bereich. Mitten in der Natur und dennoch zentral

2018 – Auch im Jahr 2018 wurde von Verbesserungen und Erweiterungen im Hotel GUT Trattlerhof**** nicht zurückgeschreckt. Aus dem Wellnessbereich wurde mit dem Ausbau von der Panoramasauna, über Erlebnisduschen bis hin zum Zirben-Ruhebereich die „Wald-Wellness-Oase“. Zudem entstehen 15 neue Gutshof- und Sonnenscheinzimmer, welche Gästen eine eigene Panoramasauna auf der Terrasse mit Blick in die Natur bieten.

2020 – Auch in schweren Zeiten wird am GUTshof nicht der Kopf in den Sand gesteckt. Die „Zwangspause“ von Mitte März bis Ende Mai 2020 nutzte der Trattlerhof für Renovierungen, Auffrischungen, Umbauarbeiten und vieles mehr.  

2022 - Im Jahr 2022 warten viele neue Herausforderungen auf die Trattlers Hofleute und Familie Forstnig. So viel sei jetzt schon verraten: „Aufhübschen ist wieder angesagt. Täglich aufs Neue. Im Haus, um´s Haus, für unsere Gäste.“

„Aus dem Per Du wurde das Per Sie. Nähe und Wertschätzung sind geblieben.
Am GUTshof. Seit 1642.“

Im traditionellem Hotel GUT Trattlerhof**** & Chalets sind Sie gut aufgehoben! Senden Sie noch heute eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie bequem online Ihren nächsten Traumurlaub.